Untermenü

 

Newsletter

 

Details zum Angebot für Musiklehrer

 

Hier kannst Du sehen was Dich erwartet, wenn Du Dich bei Music4Life als Musiklehrer anmeldest.

Die folgenden Rubriken und Funktionen stehen Dir zur Verfügung:

Zahlungsablauf und Kosten

  1. Der Schüler bezahlt maximal 10 Lektionen zum Preis, den Du festgelegt hast.
  2. Der Betrag kommt auf ein Konto bei Music4Life, wird Dir jedoch nicht direkt gutgeschrieben.
  3. Nach jeder Lektion kannst Du online oder über die APP bestätigen, dass die Lektion stattgefunden hat. Das ist so um ausschliessen zu können, dass Lektionen verrechnet werden, die der Schüler oder Du selber kurzfristig abgesagt haben.
  4. Sobald Du die reguläre Durchführung der Lektion bestätigt hast, wird der Betrag für diese Lektion Deinem virtuellen Konto bei Music4Life gutgeschrieben. Abzüglich der Provision für Music4Life über einen Betrag von CHF 4.- pro Lektion!
  5. Du kannst jederzeit sehen wie Dein aktueller Kontostand ist und einen beliebigen Betrag davon auf Dein reales Bankkonto überweisen lassen.

 

Hinweis: Von dem Betrag, den Music4Life pro Lektion als Provision behält, geht ca. die Hälfte an den Payment-Service-Provider, der die Zahlungsabwicklung vornimmt.

 

Schüler-Übersicht

Bildschirmfoto:

 

Unter der Rubrik "Meine Schüler" gibt es eine Übersicht über alle Deine aktiven Schüler und alle die es gerne werden möchten.

 

Von jedem der Schüler kannst Du die Kontaktdaten abrufen (Adresse, Telefonnummer(n) und Emailadresse), kannst sehen wann er das nächste Mal eine Lektion bei Dir hat, mit welchem Instrument und auf welchem Level. Zudem siehst Du auf einen Blick ob er die anstehenden Lektionen bereits bezahlt hat.

 

Du kannst anfragende Schüler annehmen oder ablehnen, bestehende Schüler entfernen oder deren Daten verändern. Bei jeder Änderung bekommt der betreffende Schüler eine Email mit den neuen Daten, Du musst Dich also nicht um die Kommunikation von Veränderungen kümmern.

 

Daten ändern

 

Folgende Daten kannst Du jederzeit für jeden Schüler anpassen:

  • Wann er seine Lektionen bei Dir hat (Wochentag und Uhrzeit).
  • Auf welchem musikalischen Level sich der Schüler befindet.
  • Der generelle Preis für neue Schüler kann global festgelegt werden aber Du kannst auch bei einzelnen Schülern einen individuellen Preis festlegen.

 

Schüler ablehnen oder entfernen

 

Beim Ablehnen oder Entfernen von Schülern kannst Du jeweils eine Begründung angeben, damit er weiss warum Du ihn nicht angenommen hast.

Schüler, die noch bezahlte Lektionen bei Dir haben, kannst Du nicht löschen. Falls dies nötig sein sollte, zum Beispiel weil Du ihm den bereits bezahlten Betrag in Bar zurückgegeben hast, dann kannst Du Dich bei Music4Life melden und wir werden das gerne für Dich übernehmen.

 

Countdown

 

Als kleines "Special" kannst Du bei Schülern, deren Lektion in den nächsten 24 Stunden sein wird, mit einem Countdown sehen wie viel Zeit bis zu der Lektion noch offen ist. So kannst Du auf einen Blick sehen wie viel Zeit Dir noch bleibt um zum Beispiel noch einkaufen zu gehen.

 

 

Die Liste der Schüler ist zudem nach Datum und Zeit der nächsten Lektion sortiert. So siehst Du immer gleich anhand des obersten Eintrags welcher Schüler als nächstes seine Lektion haben wird.

 

Absenzen / Ferien

Wenn Du Dich einloggst, hast Du die Möglichkeit in einem Kalender Abwesenheiten einzutragen. Es ist möglich Stundenweise oder über mehrere Tage Abwesenheiten zu erfassen.

Alle Lektionen, die auf eine Abwesenheit fallen, werden automatisch vom System als nicht durchführbar erkannt. Die betroffenen Schüler bekommen automatisch eine Nachricht, dass ihre Lektion nicht stattfinden wird.

Du hast die Möglichkeit für jede Abwesenheit eine Begründung zu hinterlegen, welche ebenfalls dem Schüler mitgeteilt wird.

Wird eine eingetragene Abwesenheit von Dir wieder gelöscht, so werden die betroffenen Lektionen wieder aktiv und die Schüler bekommen auch hier wieder eine Benachrichtigung.

 

Dasselbe gilt auch umgekehrt. Das heisst, dass auch ein Schüler Abwesenheiten eintragen kann. In diesem Fall bekommst Du die Benachrichtigung, dass eine Lektion ausfällt.

 

Abwesenheiten können bis 24 Stunden vor einer Lektion eingetragen werden!

Kurzfristigere Ausfälle musst Du direkt (z.B. telefonisch) mit dem Schüler absprechen. Nachdem die Lektion zeitlich gesehen vorbei ist, kannst Du dann online oder über die APP auch Music4Life mitteilen, dass die Lektion nicht stattgefunden hat - diese wird dann nicht verrechnet.

 

Falls ein Schüler ohne gute Begründung (z.B. Krankheit) zu kurzfristig absagt, kannst Du selber entscheiden wie Du damit umgehen willst. Vorzugsweise solltest Du kulant sein und die Lektion als "hat nicht stattgefunden" markieren. Falls der Schüler das aber mehrmals macht, steht es Dir natürlich frei, in Absprache mit dem Schüler, die Lektion als "hat stattgefunden" zu markieren. In dem Fall bekommst Du das Geld für die Lektion gutgeschrieben. Falls der Schüler sich bei uns beschwert, werden wir die Lage prüfen und ihn auf seine Verpflichtungen hinweisen.

 

Im Kalender kannst Du jederzeit alle Abwesenheiten von Dir und all Deinen Schülern sehen.

 

Welche meiner Daten sind wo ersichtlich?

Alle Deine Daten sind öffentlich einsehbar.

 

Damit man Dich auf der Landkarte findet, muss Deine Adresse bekannt gemacht werden und um es den potentiellen Schülern zu ermöglichen Dich zu kontaktieren, falls es Fragen gibt, werden auch Deine Telefonnummer(n) und die Emailadresse öffentlich angezeigt.

Zudem hast Du die Möglichkeit Deinen Lebenslauf / Werdegang zu hinterlegen, welcher selbstredend auch öffentlich angezeigt wird.

 

Music4Life trifft, nach bestem Wissen, technische Vorkehrungen um zu verhindern, dass Telefonnummer(n) und Emailadresse von Spam-Robotern gelesen werden können.

 

Buchhaltung und Jahresabschluss

Music4Life macht automatisch aufgrund Deiner Schüler-Einnahmen und "Lohn"-Bezüge (Auszahlungen auf Dein reales Bankkonto) eine Buchhaltung.

 

Eine komplette Buchhaltung besteht natürlich nicht nur aus Einnahmen und Lohnbezügen. Darum bietet Dir Music4Life online und über die App einfache Möglichkeiten Ausgaben und Bar-Einnahmen ausserhalb unseres Systems zu erfassen.

Das System gibt Dir danach eine Belegnummer, die Du auf Deinem Beleg notieren und diesen ablegen kannst.

Wenn Du das konsequent mit allen Einnahmen und Ausgaben machst, dann kannst Du Ende Jahr alle Unterlagen herunterladen, die Du für Deine Steuererklärung, Versicherungen, etc. brauchst.

 

Folgende Unterlagen bietet Dir Music4Life zum Download an:

  • Bilanz und Erfolgsrechnung
  • Falls Du eine GmbH hast, einen Lohnausweis
  • Falls Du Mehrwertsteuerpflichtig bist, eine MWST-Abrechnung

 

Zudem wird Music4Life regelmässig Tipps dazu veröffentlichen, auf was selbständige Musiklehrer achten müssen.

 

Hinweis: Music4Life bietet keine Treuhand-Dienstleistungen an! Wir führen automatisiert alle von Dir eingegebenen Daten zusammen und erstellen daraus die entsprechenden Unterlagen. Du bist selber für die Richtigkeit dieser Unterlagen verantwortlich und musst diese kontrollieren. Wir haben kein Personal, das diese Unterlagen individuell für Dich erstellt, überprüft oder Dich bei Fragen in diesem Bereich professionell beraten kann. Unsere Dienstleistung versteht sich ausschliesslich als administrative Vereinfachung für Dich.

 

Die Music4Life Smartphone-APP

Die APP ist noch in der Entwicklung, darum können wir hier noch keine Vorschaubilder veröffentlichen oder genaue Angaben zur Funktion machen. Was wir aber bereits sagen können ist, dass Du die APP sicher für folgendes verwenden kannst:

  • Nächste Lektion: Chronologische Liste aller Schüler mit Countdown bis zur nächsten Lektion bei Dir. Für jeden Schüler siehst Du seine Kontaktangaben, falls Du mal spontan von unterwegs eine Lektion absagen musst.
  • Verrechnung: Bei jedem Start der APP wird dir eine Liste aller bis dahin vergangenen Lektionen angezeigt und Du musst für jede angeben ob sie sattgefunden hat oder nicht. Diese Angabe brauchen wir, damit wir die Verrechnung korrekt machen können. Wir gestalten diese Abfrage so, dass Du schnell und einfach durch kommst und Dich nicht dadurch gestört fühlst.
  • Buchhaltung: Du hast die Möglichkeit Einnahmen und Ausgaben zu erfassen, damit Du zum Beispiel gleich mach dem Kauf einer neuen Gitarre oder eines geschäftlichen Mittagessens den entsprechenden Betrag erfassen und den Beleg markieren kannst.