Untermenü

 

Newsletter

 

Impressum

 

Verantwortlich für den Inhalt:

Music4Life GmbH

Bocksrietweg 10
CH-8200 Schaffhausen


E-Mail: contactBrcyIf@ZH095emusic4lifeQ3090U.5nrjFvch

 

 

Konzeption und Realisation

CodeWorX GmbH

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Geltungsbereich

Alle nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind Bestandteil des Vertrages zwischen Music4Life GmbH, im Folgenden einfach Music4Life genannt, und dem Kunden.

Für alle mit Music4Life abzuschließenden / abgeschlossenen erstmaligen, laufenden und künftigen Geschäfte gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen, auch wenn der Nutzer die Geltung dieser AGB bei Besuchen, Abrufen von Inhalten oder Buchungen nicht ausdrücklich bestätigt. Sollten für einzelne Bereiche der Webseite gesonderte Bedingungen ergänzend gelten, werden die Nutzer auf die massgeblichen Bedingungen für diese Bereiche ausdrücklich hingewiesen. Derartige speziellere Bedingungen gehen dann für die Nutzung solcher Dienste diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. Abweichende Bedingungen des Nutzers erkennt Music4Life nicht an, es sei denn, Music4Life hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Der Nutzer kann diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit unter dem über die Music4Life Webseite erreichbaren Link "Impressum und AGB" aufrufen, ausdrucken sowie herunterladen bzw. speichern.

 

§ 2 Vertragsgegenstand

Music4Life betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain www.music4life.ch ein Portal zur Vermittlung von Musiklehrern, im Folgenden auch Dienstleister genannt.

 

§ 3 Verfügbarkeit

Music4Life gewährt allen Nutzern Zugang zu ihrem Angebot. Das Angebot von Music4Life kann der Nutzer in der Regel 24 Stunden täglich erwerben. Weder gibt Music4Life eine Garantie für die Erreichbarkeit ihres Dienstes noch eine Gewährleistung dafür, dass durch die Benutzung von Music4Life-Suchmasken bestimmte Ergebnisse erzielt werden können. Music4Life übernimmt ausdrücklich keine Gewähr dafür, dass dem Nutzer die Webseite an bestimmten Zeiten zur Verfügung steht. Insbesondere übernimmt Music4Life keine Gewähr im Falle von Störungen, Unterbrechungen oder einem etwaigen Ausfall der Webseite.

Music4Life behält sich vor, die Webseite oder Teile davon jederzeit zu beenden oder einzuschränken. Dazu gehören die kostenfreien Dienste und Angebote und auch allfällige registrierungspflichtige Bereiche.

 

§ 4 Nutzungsverhalten

Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber Music4Life zur rechtmäßigen Nutzung. Das bedeutet, der Kunde darf die Produkte von Music4Life nur in einer Weise oder zu Zwecken nutzen, die nicht gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder gegen geltendes Schweizer Recht verstoßen oder Rechte Dritter verletzen.

Die Verbreitung von rassistischen, pornografischen, gewaltverherrlichenden oder -verharmlosenden sowie sittenwidrigen Informationen über jegliche unserer Kommunikationskanäle ist verboten. Ebenso untersagt ist die Verbreitung von Informationen, die Kinder oder Jugendliche in ihrer Entwicklung oder Erziehung beeinträchtigen oder gefährden oder die die Menschenwürde oder sonstige durch das Strafgesetz geschützte Rechtsgüter verletzen.

Die meisten Informationen und Inhalte, die dem Nutzer im Zusammenhang mit der Nutzung von Music4Life zur Verfügung stehen, sind das geistige Eigentum anderer und durch Urheber-, Marken-, oder sonstige Schutzrechte geschützt. Durch Ihre Nutzung aller Informationen, die der Nutzer unter Verwendung der Music4Life-Webdienste empfängt, überträgt (z. B. Upload, Download, Filesharing) oder anderweitig nutzt, darf der Nutzer die Urheber-, Marken-, oder sonstige Schutzrechte der Rechteinhaber nicht verletzen.
 
Der Nutzer darf keine unaufgeforderten Massensendungen (Spam-E-Mails, Junk-E-Mails) über die Kontaktmöglichkeiten auf der Webseite von Music4Life verbreiten, auch wenn diese konkret keine Gesetze verletzen sollten.

Der Nutzer muss dafür Sorge tragen, dass durch seine Nutzung einzelner Funktionalitäten keine Beeinträchtigung für Music4Life, andere Anbieter, Netze oder sonstige Dritte entstehen. Jede Handlung, die geeignet ist, die Funktionalität der Music4Life-Infrastruktur zu beeinträchtigen, insbesondere diese übermäßig zu belasten, sowie die Verwendung von Mechanismen, Software oder Scripts in Verbindung mit der Nutzung von Music4Life ist dem Nutzer untersagt, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung der Dienste der von Music4Life erforderlich ist.

Wenn der Nutzer schuldhaft diese Bedingungen oder geltendes Recht verletzt, kann Music4Life die notwendigen Maßnahmen ergreifen. Diese können sich bei geringen Verstößen auf den Hinweis beschränken, dass diese Bedingungen, gesetzliche Bestimmungen oder die Pflicht zur Rücksichtnahme verletzt wurden. Schwere Verstöße können zur vorübergehenden oder völligen Sperrung einzelner Leistungen führen oder rechtliche Folgen nach sich ziehen.

 

§ 5.1 Angebot für Kunden

Music4Life übernimmt keine Verantwortung für die von den Dienstleistern bereitgestellten Inhalte, Daten und/oder Informationen sowie für Inhalte auf verlinkten externen Websites. Music4Life gewährleistet insbesondere nicht, dass diese Inhalte wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem solchen Zweck dienen können. Jeder Dienstleister hat bei seiner Anmeldung jedoch die Richtigkeit und Vollständigkeit der Music4Life zur Verfügungen gestellten Daten vertraglich zugesichert.
 

Für den Kunden entstehen keine vertraglichen Verpflichtungen, die über die gebuchte Dienstleistung und die genannten Bedingungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen hinausgehen. Für Inhalt und Ausgestaltung der über Music4Life gebuchten Dienstleistung ist allein der Dienstleister verantwortlich.

Music4Life stellt also die Beziehung zwischen Dienstleister und Kunde her und regelt die Bezahlung der Dienstleistung. Somit übernimmt Music4Life also lediglich die Vermittlung und das Inkasso und unterhält mit dem Kunden keine Vertragsbeziehung, die über die blosse Nutzung und die damit verbundenen Bedingungen hinausgeht.

 

§ 5.2 Angebot für den Dienstleister

Alle Dienstleister treten als selbständig erwerbende Personen auf und sind nicht von Music4Life angestellt.

 

Music4Life bietet dem Dienstleister folgende Leistungen:

  1. Visuelle Darstellung der vom Dienstleister angebotenen Dienstleistungen.
  2. Vermittlung von Kunden an den Dienstleister.
  3. Rechnungswesen und Inkasso für über Music4Life zustande gekommene Vertragsabschlüsse und abgewickelte Verkäufe.
    Um den Dienstleister vor Verlusten zu schützen wird die Bezahlung der Dienstleistungen dabei immer im Voraus fällig, also bevor die Dienstleistung effektiv erbracht wird. Die Forderung / Bezahlung der Dienstleistung wird somit direkt nach dem Abschluss des Kaufvertrages fällig. Damit beauftragt der Dienstleister Music4Life umgehend mit dem Inkasso der offenen Forderung.
  4. Übersicht über alle Kunden und Verkäufe und die zeitliche Planung für die Abwicklung der verkauften Dienstleistungen.
  5. Unterstützung bei administrativen Vorgängen, die eine Selbständigkeit mit sich bringt.
    Das beinhaltet Dienstleistungen wie eine Buchhaltung mit Jahresabschluss, Anleitungen für die Übernahme der Daten in Dokumente von Staat und Versicherungen (Steuererklärung, Lohndeklarationen, etc.), die Erstellung von Lohnausweisen, MWST-Abrechnungen, etc.

 

Als Honorar für diese Leistungen und als Kommission für die Vermittlung berechnet Music4Life dem Dienstleister pauschal CHF 4.- auf jeder über Music4Life verkauften Dienstleistung.

 

Music4Life bietet keine Treuhand-Dienstleistungen an. Die gelisteten Dienstleistungen sind lediglich automatisiert generierte Produkte, basierend auf den vom Dienstleister eingegebenen Daten und den über Music4Life abgewickelten Verkäufen.

 

Music4Life garantiert nicht für die Richtigkeit der dem Dienstleister angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Der Dienstleister muss diese selbständig prüfen und ist selber dafür verantwortlich, dass die Angaben stimmen.

 

Mit dem Anmelden bei Music4Life und dem damit verbundenen Akzeptieren der Allgemeinen Geschäftsbedingungen beauftragt der Dienstleister Music4Life automatisch alle gelisteten Dienstleistungen für ihn zu übernehmen. Das betrifft insbesondere das Inkasso von über Music4Life zustande gekommenen Verkäufen.

 

§ 6 Preise, Gebühren, Abrechnung

Die Preise für auf Music4Life angebotene Dienstleistungen werden von den Dienstleistern selbst festgelegt. Der gebotene Leistungsumfang für den entsprechenden Preis ist jeweils auf der entsprechenden Angebotsseite ersichtlich. Es gelten die entsprechenden Listenpreise, wie sie auf der Angebotsseite im Zeitpunkt der Bestellung aufgeführt wurden.

Mit dem erfolgreichen Buchungsabschluss sendet der Käufer ein Kaufangebot an den Dienstleister. Dieser behält sich die Annahme des Angebotes insbesondere für den Fall vor, dass auf der Webseite Schreib-, Druck- oder Rechenfehler enthalten sind, die Grundlage des Angebotes des Kunden geworden sind und für den Fall zwischenzeitlicher Preisanpassungen.

Die angegebenen Preise sind Endpreise und beinhalten jeweils die gesetzliche Mehrwertsteuer soweit einschlägig und auch alle Spesen, sofern der Dienstleister auf seinem Angebotsprofil keine zusätzlichen Spesen aufführt.

Wenn Sie Music4Life geschäftlich nutzen, sind Sie vielleicht für eine Steuerbefreiung berechtigt. Für mehr Informationen zur MwSt.-Befreiung, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular.

 

Kunde und Dienstleister können ihre automatisiert generierten Rechnungen jederzeit in ihrem Kundenkonto einsehen.

Rechnungen an den Kunden werden im Namen des Dienstleisters gestellt.

 

Für den Kunden entstehen keine zusätzlichen oder versteckten Kosten.
Die Gebühren für den Dienstleister sind unter Punkt 5.2 aufgeführt.

 

§ 7 Buchungsvorgang, Zahlungsbedingungen

Bei einer Buchung über Music4Life zahlt der Kunde den kompletten Kaufpreis der Dienstleistung per Vorauskasse an Music4Life, also vor dem Bezug der Dienstleistung. Music4Life übernimmt dabei das Inkasso für den begünstigten Dienstleister und leitet die Zahlung an diesen weiter.

Die Forderung / Bezahlung der Dienstleistung wird also direkt nach dem Abschluss des Kaufvertrages fällig. Damit beauftragt der Dienstleister Music4Life umgehend mit dem Inkasso der offenen Forderung.

 

Die Kontaktdaten des entsprechenden Dienstleisters sowie alle für die Dienstleistung notwendigen Informationen sind im Profil des Bestellers ersichtlich. Die gekaufte Dienstleistung bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum des Dienstleisters. Es entstehen dem Kunden auch keine Folgekosten oder Abonnemente zusätzlich zu den Kosten aufgrund seines Kaufes der Dienstleistung.
Etwaig anfallende Telekommunikationsgebühren trägt der Nutzer selbst.

 

Aus rechtlichen Gründen und um mögliche Geldwäscherei zu unterbinden gibt das System von Music4Life folgende Einschränkungen vor:

  1. Ein Kunde kann zu maximal drei Dienstleistern gleichzeitig eine Geschäftsbeziehung haben.
  2. Ein Dienstleister kann zu maximal 50 Kunden gleichzeitig eine Geschäftsbeziehung haben.
  3. Ein Kunde kann bei einem Dienstleister maximal 10 offene Dienstleistungen haben.
    Als "offen" gilt eine Dienstleistung, die bereits bezahlt aber noch nicht bezogen wurde.
  4. Eine bei Music4Life angebotene Dienstleistung muss preislich in einem realistischen Rahmen (aktuell maximal CHF 200.-) liegen.
    Music4Life behält sich vor offensichtlich missbräuchliche Dienstleistungen von der Plattform zu entfernen.

 

§ 8 Vertragsschluss

Music4Life bietet Dienstleistern die Möglichkeit, Dienstleistungen über eine Webseite zu anzubieten und zu verkaufen. Music4Life bietet selbst keine Dienstleistungen an. Music4Life bietet somit lediglich eine Plattform, um einzelne Nutzer mit anderen Nutzern zusammenzuführen, und stellt hierfür nur solche technischen Applikationen bereit, die eine generelle Kontaktaufnahme der Nutzer untereinander und einen Kauf der Dienstleistungen ermöglichen.

Music4Life beteiligt sich inhaltlich nicht an der Kommunikation der Nutzer untereinander. Sofern die Nutzer über Music4Life Verträge untereinander schließen, ist Music4Life hieran nur insofern beteiligt, dass Music4Life bei einer Online-Bestellung das Inkasso für den begünstigten Dienstleister übernimmt.

Alle Verkäufe, die über Music4Life getätigt werden, finden zwischen dem Kunden und dem entsprechenden Dienstleister statt. Music4Life ist in jedem Fall nur Vermittler zwischen Kunde und Verkäufer und selbst kein Vertragspartner der ausschließlich zwischen den Mitgliedern dieser Online Galerie geschlossenen Kaufverträge. Die Nutzer sind für die Abwicklung und die Erfüllung der untereinander geschlossenen Verträge allein verantwortlich. Music4Life haftet nicht, für im Zusammenhang mit einem solchen Vertrag entstandene Schäden oder Mängel. Music4Life haftet ferner nicht für Pflichtverletzungen der Nutzer aus den zwischen den Nutzern geschlossenen Verträgen. Bei allen Verkäufen, die über Music4Life vermittelt werden, gelten diese Nutzungsbedingungen ergänzend zu den Vertragsbedingungen des entsprechenden Dienstleisters. Die Käufer haben die Möglichkeit, den Dienstleister vor einem Kauf zu kontaktieren, um eventuelle zusätzliche Bedingungen anzufordern.

 

§ 9 Pflichten des Kunden

Der Kunde hat bei einer Buchung die erforderlichen Daten vollständig und wahrheitsgemäß mitzuteilen. Änderungen sind Music4Life unverzüglich mitzuteilen. Die vom Kunden verfassten Bewertungen der Dienstleistung auf der Angebotsseite müssen wahren Begebenheiten entsprechen. Die persönlichen Daten der Dienstleister dürfen ausschließlich zur Kontaktaufnahme für die gebuchte Dienstleistung verwendet werden. Insbesondere ist die Weitergabe und jegliche kommerzielle Nutzung oder Verwertung aller Daten und Inhalte auf Music4Life nicht gestattet.

 

§ 10 Widerruf, Rückgabe

Jede über Music4Life gebuchte Dienstleistung kann vom Käufer jederzeit widerrufen werden, sofern die vereinbarte Dienstleistung mindestens 24 Stunden vor der vereinbarten Vollbringung der Dienstleistung per Telefon oder E-Mail dem Dienstleister abgesagt wurde, ansonsten verfallen alle Ansprüche auf Rückerstattung. Sollte die Dienstleistung mehrere Teile beinhalten kann der Käufer bei Music4Life eine Rückerstattung der noch nicht in Anspruch genommenen Dienstleistungen beantragen, sofern deren Durchführung nicht innerhalb der nächsten 24 Stunden vereinbart wurde. Dem Kunden entstehen bei einer Rückerstattung seiner Zahlung keine weiteren Kosten. Eine bereits in Anspruch genommene Dienstleistung kann dem Käufer nicht zurückerstattet werden.

 

§ 11 Nutzungslizenz und Urheberrechte

Alle auf der Webseite von Music4Life zur Verfügung gestellten Inhalte können für den persönlichen Gebrauch des Kunden genutzt werden. Der Nutzer verpflichtet sich, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten. Jede weitere Verwendung wird dem Nutzer durch das geltende Urheberrecht untersagt. Es ist dem Nutzer ausdrücklich verboten, einen Text, ein Logo, eine Datei oder Teile davon in irgendeiner Weise zu verändern, zu bearbeiten oder in irgendeiner Weise Dritten privat oder kommerziell zur Verfügung zu stellen. Jede Verwertung ist ohne Zustimmung von Music4Life unzulässig. Das gilt insbesondere für Veröffentlichung, Vervielfältigung, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

 

§ 12 Haftung, Haftungsausschluss

Die Auswahl des Angebotes erfolgt in alleiniger Verantwortung des Nutzers. Music4Life empfiehlt dem Kunden alle Angaben selbständig zu überprüfen und bei Unklarheiten mit Music4Life vor einer Buchung Kontakt aufzunehmen. Music4Life kann technisch nicht mit Sicherheit feststellen, ob ein Musiker, eine Musiklehrperson oder eine Personengruppe tatsächlich die Person darstellt, welche diejenige vorgibt zu sein. Music4Life leistet daher keine Gewähr für die tatsächliche Identität eines Dienstleisters. Jeder Nutzer hat sich daher selbst von der Identität eines Dienstleisters zu überzeugen. Music4Life übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Rechtsgültigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen, als auch nicht für die vom Kunden gebuchte und vom Dienstleister ausgeführte Dienstleistung und deren Inhalte. Haftungsansprüche gegen Music4Life, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren verursacht werden, haftet Music4Life nicht. Music4Life behält es sich ausdrücklich vor, einzelne Webseiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
 
Haftungsansprüche gegen Music4Life aufgrund den auf der Webseite angebotenen und durch den Kunden in Anspruch genommenen Dienstleistung, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Music4Life garantiert aber eine Durchführung der durch den Käufer gebuchten Dienstleistungen oder einer Rückerstattung der Zahlung bei Nicht-Durchführung der Dienstleistung. Eine weitergehende Haftung von Music4Life gegenüber dem Nutzer ist ausgeschlossen, ausgenommen jedoch der Haftung für Schäden wegen Verletzung solcher Vertragspflichten, die für die Erreichung des Vertragszwecks unverzichtbar sind (Kardinalpflichten). Alle Angebote von Music4Life auf der Webseite sind freibleibend. Damit ist Music4Life im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Weiter lehnt Music4Life jede Haftung für nachfolgende Dienstleistungen ab, die nicht über Music4Life gebucht worden sind. Sofern wir gesetzlich zu haften haben, haften wir nur insoweit, als die Schäden vorhersehbar waren. Unsere Haftung ist in diesen Fällen der Höhe nach begrenzt auf CHF 2.000.- pro Schadensfall. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht, sofern der Schaden darauf beruht, dass einer unserer gesetzlichen Vertreter oder leitenden Angestellten vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat oder wenn ein sonstiger Erfüllungsgehilfe eine für die Erreichung des Vertragszwecks wesentliche Pflicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzt hat. Die Haftungsausschlüsse beziehungsweise -beschränkungen nach diesem Abschnitt gelten entsprechend bei Ansprüchen gegenüber mit uns verbundenen Unternehmen sowie unseren gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen.

 

§ 13 Datenschutz

Bei einer Bezahlung über einen Payment Service Provider erhält Music4Life keinerlei Konto- und Kreditkarteninformationen vom Käufer. Music4Life erhält vom Payment Service Provider lediglich die Buchungsinformationen, die Postanschrift des Käufers, als auch die Email Adresse, welche der Käufer eingegeben hat. Der Käufer wird hiermit gemäß Datenschutzgesetz davon unterrichtet, daß Music4Life seine vollständige Anschrift sowie die weiteren von ihm zur Verfügung gestellten Nutzerdaten speichert und vertraulich behandelt. Auf allen Webseiten, auf denen persönliche Angaben gemacht werden, benutzt Music4Life ein sicheres Übertragungsverfahren, die sogenannte "Secure Socket Layer" (SSL-)Übertragung, um Nutzerdaten zu verschlüsselt zu verarbeiten. Bei der SSL-Verschlüsselung werden Kundendaten vor der Übertragung auf den Server so verfremdet, dass diese durch Dritte nicht rekonstruierbar sind. Auf diese Weise wird die Vertraulichkeit der Kunden- und Zahlungsdaten bei Transaktionen über das Internet gewährleistet. Nach ordentlichem Gesetz haben Kunden ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Weitergehende Informationen bzgl. Datenschutz können über unser Kontaktformular nachgefragt werden.

 

§ 14 Webseitenoptimierung

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Incorporation. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch die Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse des Nutzers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Webseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

 

§ 15 Newsletter

Mit der endgültigen Buchung erklärt sich der Nutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass seine Adresse und E-Mail zur gelegentlichen Information über die Aktualisierung der Inhalte und des Angebots von Music4Life genutzt wird. Die Zustimmung kann durch eine einfache Mitteilung über unser Kontaktformular jederzeit zurückgezogen werden, ohne dass dem Nutzer zusätzliche Kosten, ausser den Übermittlungskosten nach dem Basistarif des Providers des Nutzers, entstehen.

 

§ 16 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Für alle Buchungen und Geschäftsabwicklungen vom Kunden gegenüber Music4Life wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand Bern, Schweiz vereinbart. Auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Verhältnis zwischen dem Nutzer und Music4Life findet ausschließlich Schweizer Recht Anwendung.

 

§ 17 Wirksamkeit

Sollte ein nicht wesentlicher Teil eines Vertrages unter diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon nicht berührt.

Music4Life behält sich vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Mit Erscheinen der aktualisierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen verlieren ältere Versionen ihre Gültigkeit.
 
Stand: 11.12.2017